Willkommen

Wie die Geburt und das Aufwachsen gehört auch das Sterben zu unserem Dasein. Dennoch ist der Tod eines Menschen zugleich ein tiefer Einschnitt in das Leben derer, die ihm nahe stehen.

 

Im Trauerfall entlasten wir Sie von terminlichen und organisatorischen Pflichten. Als ältestes und traditionsreichstes Bestattungsinstitut in Eisenach und Umgebung sorgen wir umsichtig, behutsam und zuverlässig für die rasche Erledigung aller Formalitäten und stehen Ihnen mit Trost und Anteilnahme zur Seite.

 

Sie haben besondere Ideen und Wünsche, wie Sie mit Ihrer Familie, Ihren Freunden und Bekannten Abschied nehmen möchten? Wir helfen Ihnen gern bei der Verwirklichung!

Aktuelles

WASSER AUF DEN EISENACHER FRIEDHÖFEN WIRD ABGESTELLT

In der Woche vom 22. bis 28. November wird das Wasser auf dem Eisenacher Hauptfriedhof und auf den Ortsteilfriedhöfen abgestellt und die Schöpfstellen anschließend winterfest gemacht.

Nach dem Ende der Frostperiode werden die Schöpfstellen durch das Friedhofs-Team wieder rechtzeitig in Betrieb...

mehr »

TOTENSONNTAGS-KONZERT IN DER FRIEDHOFSKAPELLE ABGESAGT

Aufgrund der aktuellen pandemischen Lage kann das traditionelle Konzert des Eisenacher Franz-Schubert-Chores am Ewigkeitssonntag in der Friedhofskapelle auch in diesem Jahr nicht stattfinden.

Neben den Auflagen, die bei Konzerten und anderen kulturellen Veranstaltungen erfüllt werden müssen, ist...

mehr »

Standfestigkeit von Grabsteinen wird kontrolliert

Auf dem Hauptfriedhof und anschließend auf den Ortsteilfriedhöfen wird derzeit geprüft, wie standfest die Grabsteine sind. Eine Fachfirma prüft bis Ende kommender Woche und wird diejenigen Grabsteine, die nicht standsicher sind, mit einem roten Aufkleber kennzeichnen. Sollten Grabsteine drohen...

mehr »

Restaurierungsarbeiten in der Friedhofskapelle - Trauerfeiern nur noch donnerstags bis samstags

Trauerfeiern nur noch donnerstags bis samstags in der Kapelle möglich

mehr »

Service Portal

In unserem Servicebereich tragen wir für Sie Informationen zur Trauer- und Bestattungskultur, aber auch zu rechtlichen Fragen zusammen. Auch das Internet trägt zur Veränderung der Trauerkultur bei: virtuelle Gedenkstätten mit Kondolenzbuch, Bildern, Filmen und Chat-Möglichkeit ersetzen für Manche den Friedhof als althergebrachten Ort der Erinnerung und des Gedenkens.

 

 

zum Service-Portal »